Unterstützung und Widerstand

Ein gleitender Durchschnitt (MA) ist eines der einfachsten Trading-Tools und können neue Händler vor Ort Trends und http://www.brokerbetrug.com/ potentielle Umkehrungen helfen. Hier ist eine Einführung in den gleitenden Durchschnitt, sowie drei Möglichkeiten, es zu benutzen.

Moving Averages

The Simple Moving Average (SMA) ist die am häufigsten verwendete MA. Es zeigt den Durchschnittspreis über mehrere Perioden.

Eine 15 Perioden SMA wird alle Schlusskurse der letzten 15 Perioden summieren sich (ob es sich um 1-Minuten-Perioden http://www.brokerbetrug.com/copy-trading/ oder 1-Stunden-Zeiträumen, etc.) und dann diese Zahl teilen, indem er 15 um einen Mittelwert zu erzeugen. Da jede neue Periode (Preis bar) abgeschlossen ist, wird der Mittelwert nur reflektieren die letzten 15 Perioden aktualisiert.

Wie viele Perioden variiert von Händler zu Händler dramatisch zu verwenden. Kurzfristige Trader vor allem verschiedene Link SMA Periodenlängen verwenden. Die längerfristigen Händler werden häufig die 50.100 und 200 Tage gleitenden Durchschnitte verwenden.

Moving Average Verwendung – Unterstützung und Widerstand

Gleitende Durchschnitte bieten Bereiche potenzieller Unterstützung oder Widerstand während eines Trends. Internetadresse Isolieren Sie den gleitenden Durchschnitt, die den Trend auf Pullbacks unterstützt potentielle Einstiegspunkte zu finden.

Abbildung 1 zeigt, wie die 100-Tage-SMA bei der Unterstützung der Anstieg des S & P 500 ETF (SPY) einen sehr guten einfach klicken Job gemacht.

Abbildung 1. S & P 500 SPDR mit 100-Tage-SMA

Die beiden ersten Mal den Preis „getestet“, der MA lassen Sie es uns wissen, dass die MA-Unterstützung bereitstellt. Wenn der Preis Funde an der MA einen dritten und vierten Mal unterstützen, dann sind die potentiellen Handelszonen. Händler könnten zu kaufen aussehen, wenn der Preis an die MA zieht sich zurück, vorzugsweise mit Hilfe anderer Indikatoren oder Strategien.

Mit dieser Strategie werden Sie benötigen, um Ihre eigene Risikokontrolle zu implementieren und zu bestimmen, wann der ideale aus dem Handel zu erhalten, sobald Sie in ihm sind.

Moving Average Verwendung – Preis Crossovers

Wenn ein gleitender Durchschnitt dann Unterstützung oder Widerstand zur Verfügung stellen kann, wenn der Preis kreuzt klicke hier über die MA kann es eine Trendumkehr an. Abbildung 2 zeigt diese in Aktion. Der Preis respektiert die SMA im Aufwärtstrend, aber dann bricht unter ihm das nächste Mal. Dies zeigte eine größere Umkehr im Gange war, und möglicherweise ein vollwertiges Trendumkehr (was aufgetreten ist).

Abbildung 2. Karte Tageschart mit 100-Tage-SMA

 

Der Nachteil dieser Strategie ist, „falsche Signale.“ Das ist, wenn der Preis eine SMA kreuzt, eine Umkehr anzeigt, die nicht zustande kommt. Mit anderen Worten, geht der Preis schnellt zurück und über die SMA verursacht mehrere falsche Signale und Verlust-Trades.

Noch einmal, das Risikomanagement und einen Weg finden, um profitabel zu Ausgang ist der Händler auf. Dieser einfache Ansatz bietet nur einen Eingangsbereich, oder möglicherweise die Bestätigung einer Umkehrung, wenn andere Methoden gehandelt.

Moving Average Verwendung – MA Crossovers

Nach zwei Durchschnitte von unterschiedlicher Länge auf Ihrem Diagramm bewegen können zusätzliche Handelssignale liefern.

Die längerfristigen Händler wird üblicherweise eine 200-Tage und 50-Tage verwenden. Day-Trader können einen 50-Zeitraum und 15 oder 10-Zeitraum (wahrscheinlich Minuten) verwenden.

Wenn die kürzere MA über längere MA kreuzt zeigt es den Kauf nimmt zu und stellt eine potentielle Kaufgelegenheit. Wenn der Kurz MA unter der längeren MA kreuzt zeigt es Verkauf nimmt zu und stellt eine potentielle Verkaufs / Kurzschluss Chance.

Abbildung 3. Macy mit 50 und 10-Perioden SMA

 

Ähnlich wie bei der Preis-Crossover-Strategie ist es möglich, mehrere falsche Signale zu erhalten, wenn die MAs hin und her kreuz und quer.

Um dies zu vermeiden, werden nur nehmen Handel in Richtung der Gesamttrend. In 3 ist lang genommen werden, wenn die kurze SMA (rot) kreuzt über dem längeren SMA (blau). Verlassen Sie den Handel, wenn die kürzere SMA wieder unter die längeren SMA kreuzt.

Wenn der Trend nach unten waren, würden Sie nur kurze Handelssignale nehmen, wenn der Kurz SMA unter der längeren SMA kreuzt.

Sie werden immer noch das Risiko bei jedem Trade definieren müssen.

Das letzte Wort

Die SMA ist ein geradlinig – Tool , das auf das Diagramm angewendet wird und zeigt den Durchschnittspreis über einen bestimmten Zeitraum. Es kann Unterstützung und Widerstand bieten, obwohl auch andere Indikatoren und Analyse sollte ,wenn der SMA – Bereich einen guten Einstiegspunkt bietet zu bestimmen. Es kann auch für Preis und MA Kreuzungen verwendet werden. Beide sind anfällig für falsche Signale, das heißt , wenn der Preis oder MAs kreuz und quer durch einander , was zu einer Reihe von Verlust – Trades. Mit Trendanalyse kann in dieser Hinsicht helfen. MAs sind ein Instrument , mit dem Handel zu helfen, sind aber nicht eine komplette Strategie. Sie müssen Risikokontrollen zu integrieren und zubestimmen , wie Sie diese Trades um beenden wird eine vollständigere und handelbare MA Strategie zu bilden.